Auftritt beim serbischen Tanzverein SKD Sveti Sava

von Eleni Spyridonidou

Xoreutiko Pontiwn Monaxou

Im Rahmen des 25-jährigen Jubiläums des serbischen Vereins SKD Sveti Sava präsentierte die Tanzgruppe unseres Vereins traditionelle pontische Tänze, bei der Veranstaltung von SKD, die am 14. Februar 2015 stattfand.

Die Vorbereitungen für den Auftritt fingen mit großem Ehrgeiz an, da sich der Tanzlehrer, Serafim Voulgaridis, ein spektakuläres Bühnenprogramm zusammenstellte. Das Programm war sehr anspruchsvoll, doch dies stellte keine Hürde dar. Unsere Tanzgruppe arbeitete als Team und voller Engagement, um von Probe zu Probe besser zu werden.

Am 12. Februar bekamen wir eine Einladung des serbischen Vereins für eine gemeinsame Generalprobe im Veranstaltungssaal. Wir folgten der Einladung und verbrachten einen sehr schönen Nachmittag, wo wir unsere Tänze vorführten und den serbischen Vereinen bei Ihren Tänzen zuschauten.

Der 14. Februar kam und wir waren bereit. An der Veranstaltung nahmen serbische Vereine aus München, sowie ein Verein direkt aus Serbien, teil.

Nachdem wir den serbischen Vereinen zuschauten, waren wir an der Reihe. Wir wurden vom Publikum sehr herzlich empfangen. Die Musik begann und wir brachten unser Tanzprogramm hervor, eine Komposition verschiedener Tänze, in langsamen und auch schnellen Rythmen. Als Highlight kann der Tanz „Pitsak“ gesehen werden.

Mehrere Glückwünsche zeugten davon, dass unser Auftritt Gefallen gefunden hat. Der Abend ging mit einem Fest weiter und fand sein Ende bei einem Tanz um eine Torte herum, um so das 25-jährige Jubiläum zu feiern.

Es war ein sehr gelungener Abend und die Gastfreundlichkeit unserer serbischen Freunde war nicht zu übertreffen. Gerne würden wir erneut mit ihnen zusammenarbeiten.